Vorstand 2021/2022

Der Vorstand ist mit der strategischen Ausrichtung und Leitung des Bundesverbandes betraut. Er wird von der regelmäßig im September stattfindenden Mitgliederversammlung für eine Amtszeit von einem Jahr gewählt. Vorsitzende sind aktuell Laura Diekmann und Rasmus Stumpf, als Schatzmeister fungiert Quint Aly.

Josefina Leisle
Josefina Leisle

Göttingen

Hallo, ich heiße Josefina, bin 22 Jahre alt und studiere Jura und Politikwissenschaften in Göttingen. Im letzten Jahr habe ich als studentische Hilfskraft die Beratung koordiniert und andere kleine Projekte mitbetreut.Viele Geflüchtete Personen erleben in Deutschland Ungerechtigkeiten, Rassismus und Diskriminierung. Kostenlose Rechtsberatung ist leider noch immer nicht selbstverständlich. Daher möchte ich mich als Teil des Bundesvorstands dafür einsetzen, migrationspolitische Themen präsenter zu machen und Geflüchteten eine Stimme zu geben.

Zina Murad

Trier

Ich bin Zina und seit 2016 in der RLC Trier aktive Beraterin, sowie war zwei Jahre im Vorstand. Seit 2019 freue ich mich, Teil des Bundesvorstandes zu sein. Zurzeit bin ich in der Endphase meines Jurastudiums und arbeite nebenbei in einem Forschungsinstitut. Meine Motivation liegt in der tatkräftigen Unterstützung und Näherbringung der Menschen, denen das deutsche Rechtssystem oftmals kompliziert und suspekt erscheint. Als  neue Vorsitzende möchte ich vor allem die internationale Vernetzung vorantreiben und unsere Bewegung grenzenlos werden lassen.

Rasmus Stumpf
Rasmus Stumpf

Göttingen

Moin, ich bin Rasmus von der RLC Göttingen. Direkt in meinem ersten Semester bin ich 2018 zur Göttinger RLC dazugestoßen und konnte seitdem einiges an Erfahrungen als Berater, als Vorstandsmitglied und auch als Teil des überregionalen Law&Orga-Teams sammeln. Nun habe ich große Lust, diese Erfahrungen im Bundesvorstand einzubringen und mit daran zu arbeiten, dass unsere Bewegung sich weiter gut entwickeln und weiter wachsen kann.

Jonathan Thiele
Jonathan Thiele

Rostock

Jonathan Thiele ist seit 1,5 Jahren bei der @lawclinicrostock aktiv und ist dort zuständig für die Vernetzung sowie die Kommunikation mit anderen Unterstützerorganisationen für Geflüchtete zuständig.
Das möchte er auch im Rahmen seiner Vorstandstätigkeit für die Refugee Law Clinics Deutschland weiter führen, um ein Netzwerk von Unterstützer*innen für alle Notwendigkeiten zu stärken. Geprägt von dem Leitsatz seiner heimischen Law Clinic, zur Schaffung von „Zugang zu Arbeit und Ausbildung“, „Zugang zu Gesundheitsleistungen“ und „Zugang zu Bildung“ ist Jonathans Vision ein universeller Zugang zum Recht für alle.

Laura Diekmann
Laura Diekmann

Hannover

Hi, ich bin Laura und ich bin seit 2019 aktive Beraterin bei der RLC Hannover.
Ich bin Teil der RLC-Bewegung, weil es mir wichtig ist, dass das deutsche Recht sozialer und zugänglicher für alle wird.
Gerade die aktuelle Situation zeigt, wie wichtig es ist, seine Stimme und sein Wissen zu nutzen, um anderen zu helfen.
Ich freue mich sehr darauf, das kommende Jahr mit den vielen engagierten Menschen der RLC-Bewegung zu gestalten und spannende Projekte auf die Beine zu stellen!

Patrick Weidenhaupt
Patrick Weidenhaupt

Trier

Mein Name ist Patrick und ich habe vor kurzem mein DEWR Studium an der Universität Siegen erfolgreich abgeschlossen. Da mir der Rechtswissenschaftliche Teil des DEWR Studiums sehr viel Spaß gemacht hat, fange ich im kommenden Semester mein Jurastudium an. Ich bin seit 2018 Mitglied der RLC Siegen und dort u.a. Teil des Erweiterten Vorstands sowie Leiter des Ressorts Ausbildung. Bei dem letzten Bundeskongress des RLC Bundesverbandes wurde ich dazu auserkoren, David als Hüter der Finanzen zu beerben. Neben der Überwachung der Finanzen habe schon einige Projekte im Kopf, um die RLC Bewegung in den kommenden Jahren weiter voranzutreiben. Ich freue mich schon sehr auf das erste Vorstandsjahr im Bundesverband!

Semih Aydin
Semih Aydin

Siegen

Semih befindet sich derzeit am Ende seines Bachelorstudiums im Deutschen und Europäischen Wirtschaftsrecht.
Seit 2 Jahren ist er aktives Mitglied der RLC Siegen, dort leitet er das Netzwerkressort, ist Berater und Teil des erweiterten Vorstandes und auch im Ausbildungsressort für die Konzipierung und Durchführung der Falltutorien zuständig.
Im Vorstandes des Bundesverbandes erhofft er sich zukünftig, Aufgaben im Bereich der Vernetzung wahrnehmen zu können.

Quint Aly
Quint Aly

Hamburg

Über 4.Semster Jura hat er es nicht hinausgebracht, dafür folgte ab November 2020 ein Lehramtsstudium (Gymnasium) in seiner Heimatstadt Hamburg. In die RLC Bewegung ist er über seiner die Öffentlichkeitsarbeit der RLC München gekommen, seit Anfang 2020 ist er Teil des Law & Orga Teams.
Neben seinem Tätigkeitsschwerpunkt möchte Quint im Vorstand zukünftig versuchen, auch weniger bequeme Zukunftsthemen auf die Agenda zu setzen.

Kontakt:

Refugee Law Clinics Deutschland e.V.
info@rlc-deutschland.de

Spendenkonto:

Refugee Law Clinics
Deutschland e.V.
IBAN: DE49 4306 0967 1210 4835 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank Bochum