Law&Orga

Law&Orga ist ein kostenfreies Akten- und Organisationsverwaltungssystem, welches speziell auf die Bedürfnisse einer (R)LC angepasst ist. Unter besonderer Berücksichtigung des Datenschutzes mithilfe von Berechtigungssystemen für die Nutzer und einer komplexen Verschlüsselung auf der technischen Seite ermöglicht die Aktenverwaltungskomponente das Erstellen, die Durchsuchung, die Verwaltung und die Vereinheitlichung von Akten.

Durch die Organisationsverwaltungsfunktion können Ressorts/Arbeitsgruppen erstellt und koordiniert werden. Mithilfe einer Dateiverwaltungsfunktion können die Dateien übersichtlich und datenschutzkonform bei Law&Orga gespeichert werden.


Warum Law&Orga?

Seit der Gründung des Bundesverbandes 2016 ist das Thema Akten- und Vereinsverwaltung ein großes Thema innerhalb der (R)LC-Bewegung. Denn: Die Akten- und Vereinsverwaltung gehört zur Kerntätigkeit einer (R)LC. Um Geflüchteten guten Rechtsrat geben zu können, muss der Sachverhalt detailliert aufgenommen werden. Diese Arbeit passiert in vielen (R)LCs noch analog oder mithilfe von verschiedensten IT-Tools, nur eingeschränkt geeignet sind. Unsere Arbeit ist so vielseitig, dass kein digitales Tool auf dem Markt die optimale Lösung für uns bietet. Die eine (R)LC legt ihren Schwerpunkt auf die karitative Dienstleistung, die nächste versteht sich vornehmlich als Ausbildungsinitiative, wieder andere sehen sich als politisches Sprachrohr – alle verbindet aber im Kern dasselbe. Selbst die Aktenverwaltungsprogramme, die von Kanzleien verwendet werden, werden den Bedarfen der (R)LCs nicht gerecht, zudem sind sie für studentische Initiativen und Vereine nicht bezahlbar. Mit Hilfe von Law&Orga schließen wir diese digitale Lücke in der (R)LC-Arbeit: Ein für die (R)LCs kostenloses Tool, das genau das kann, was ihr braucht!

Was kann LAw&Orga

Alles, was ihr für gute (R)LC-Arbeit braucht! Die großen Komponenten haben wir hier aufgelistet, viele kleine Features verbessern und vereinfachen die Arbeit zusätzlich.

Aktenverwaltung

Eine (R)LC muss datenschutzkonform vollständige und möglichst übersichtliche Akten erstellen, verwalten und für einen bestimmten Personenkreis (und nur diesen!) zugänglich machen. Law&Orga macht es euch einfach, eure Akten zu verwalten, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Ihr erinnert euch an einen ähnlichen Fall und wollt euch euer Vorgehen anschauen? Nutzt die Suchfunktion!

Organisationsverwaltung

Bei Law&Orga könnt ihr für eure Organisation z.B. die Ressortarbeit verwalten. Relevante Informationen über Berater*innen, wie ein aktiver oder inaktiver Status, ermöglichen eine einfachere Mandatsvergabe. Ein umfangreiches Berechtigungssystem macht es euch möglich, die Anforderungen des Datenschutzes einzuhalten und dabei die individuellen Bedürfnisse eurer (R)LC zu berücksichtigen.

Dateiverwaltung

Für gemeinsames Arbeiten können in Law&Orga übersichtlich Dokumente und Dateien hochgeladen werden. Diese können so gemeinsam dezentral bearbeitet oder einfach nur eingesehen werden.
Durch die Collab-Funktion wird künftig sogar das die zeitgleiche Bearbeitung von Dokumenten ermöglichen. Auch hier sorgt das umfangreiche Berechtigungssystem für Datenschutz.

Qualitätssicherung

Wer führt gern ein Protokoll? Niemand. Aber es ist wichtig! Law&Orga hilft durch das vorgefertigte Protokoll in der Akte bei der sauberen Sachverhaltsaufnahme und Dokumentation. Das hilft nicht nur den Mandant*innen, sondern auch den Berater*innen in ihrem Lernprozess. Was tun, wenn der Fall mal komplizierter ist? Schaut einfach über die Suchfunktion, ob sich ein anderes Team bereits mit einem ähnlichen Fall beschäftigt hat, und tauscht euch aus! Fallbezogene Kommunikation z. B. mit Teampartner*innen oder der Verwaltung ist auch innerhalb der Akte möglich.

Statistik

Welche Beratungsschwerpunkte haben wir gerade? Wie viele Mandant*innen haben wir bereits erfolgreich beraten? Law&Orga macht künftig auch das statistische Auswerten möglich – und einfach. So kann eine (R)LC die eigene Arbeit sowohl für interne Zwecke als auch für die Außendarstellung professionell analysieren. Das ist nicht nur beim Fundraising und der Öffentlichkeitsarbeit nützlich, sondern auch, um systematisch Bedarfsverschiebungen oder Missstände zu erkennen.

Vernetzung

Vernetzung ist wichtig! Innerhalb einer (R)LC ermöglicht Law&Orga bald dezentrales Arbeiten, aber auch überregional hilft es nicht nur in fachlicher Hinsicht beim Wissensmanagement. Es können ebenfalls überregionale Gruppen erstellt werden, die sich über grundlegende Fragen wie z. B. Datenschutz, Bundeskongress, Werte oder Qualitätssicherung austauschen können.

Der aktuelle Entwicklungsstand kann im Projektplan nachgelesen werden.

Wer macht Law&Orga

Das Projektteam besteht zunächst aus dem Programmierer Dominik (RLC München). Er wird tatkräftig durch ein 9 köpfiges Team von Ehrenamtler*innen aus RLCs aus ganz Deutschland unterstützt.

Felix (RLC Hannover), Hannah (RLC Siegen), Katrin (RLC Hannover), Kristin (RLC Kiel), Niclas (RLC Hannover), Quint (RLC München), Rasmus (RLC Göttingen), Robin (Pro Bono Mannheim) und Wolfgang (RLC Kiel) kümmern sich um die Öffentlichkeitsarbeit, das Fundraising und vieles mehr. 

Zudem gehört die gesamte RLC-Bewegung zum Team! Nur mit ihren Ideen und Wünschen können wir Law&Orga zielorientiert entwickeln.  

Solltet ihr Fragen, Vorschläge oder Kritik haben – meldet euch gerne direkt bei uns!

Kontakt: info@law-orga.de


Das Projekt wird gefördert durch:

Kontakt:

Refugee Law Clinics Deutschland e.V.
c/o Wigwam eG, Prinzenallee 74, 13357 Berlin
+49 (0) 152 378 43 284
info@rlc-deutschland.de

 

Spendenkonto:

Refugee Law Clinics
Deutschland e.V.
IBAN: DE49 4306 0967 1210 4835 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank Bochum

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ