#rlcdeutschland goes podcasting

 

Asylphabet

der neue Video-Podcast des RLC

Neben klassischen Weiterbildungsangeboten, die die einzelnen Refugee Law Clinics in Eigenregie für ihre Berater:innen organisieren, gehen wir mit Asylphabet ein flächendeckendes Projekt zur fachlichen Weiterbildung an.

In diesem Videoprojekt werden praxisrelevante Fragestellungen der Berater:innen in einem zeitlichen Umfang von 10 Min. fachlich aufbereitet und verständlich und übersichtlich dargestellt. Konkret sollen Themen im Asyl- und Aufenthaltsrecht von A- bis Z besprochen werden, mit welchen die Berater:innen immer wieder in ihrer Beratungspraxis in Kontakt kommen.

FOLGEN

Klicke direkt auf den Play-Button, um den ersten Beitrag zu starten.
Um die Folgenübersicht anzuzeigen, klicke einfach auf das Playlist-Symbol ().

Wer betreut das Projekt?

Das Projektteam besteht aus einem 7-köpfigen Team von Ehrenamtler:innen aus RLCs aus ganz Deutschland.

Falls ihr Interesse an der Mitarbeit im Projekt habt meldet euch doch gerne bei uns unter folgender Kontakt-E-Mail-Adresse: asylphabet@rlc-deutschland.de

Katrin von Horn
Katrin von Horn

RLC Hannover

Moderatorin

Laura Diekmann
Laura Diekmann

RLC Hannnover

Konzept & Grafik

Lena Hartmann
Lena Hartmann

RLC Kiel

Inhalt

Jonathan Thiele
Jonathan Thiele

RLC Rostock

Konzept & Grafik

Maik Paap
Maik Paap

RLC Kiel

Sound & Post-Production

Wolfgang Rehle
Wolfgang Rehle

RLC Kiel

Videoproduktion

Philine Kieslich
Philine Kieslich

RLC München

Konzept & Grafik

Kontakt:

Refugee Law Clinics Deutschland e.V.
info@rlc-deutschland.de

Spendenkonto:

Refugee Law Clinics
Deutschland e.V.
IBAN: DE49 4306 0967 1210 4835 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank Bochum