Warum

ist Law&Orga für euch als (R)LC interessant?

Seit der Gründung des Bundesverbandes 2016 ist das Thema Akten- und Vereinsverwaltung ein Dauerbrenner innerhalb der (R)LC-Bewegung. Denn: Die Akten- und Vereinsverwaltung gehört zum Kerngeschäft einer (R)LC. Um Geflüchteten guten Rechtsrat geben zu können, muss der Sachverhalt detailliert aufgenommen werden. Diese Arbeit passiert in vielen (R)LCs noch analog oder mit Hilfe von IT-Tools, die für andere Zwecke gemacht sind. Unsere Arbeit ist so vielseitig, dass kein digitales Tool auf dem Markt die optimale Lösung für uns bietet. Die eine (R)LC legt ihren Schwerpunkt auf die karitative Dienstleistung, die nächste versteht sich vornehmlich als Ausbildungsinitiative, wieder andere sehen sich als politisches Sprachrohr. Selbst die Aktenverwaltungsprogramme, die von Kanzleien verwendet werden, werden den Bedarfen der (R)LCs nicht gerecht, zudem sind sie für studentische Initiativen und Vereine nicht bezahlbar. Mit Hilfe von Law&Orga schließen wir diese digitale Lücke in der (R)LC-Arbeit: Ein für die (R)LCs kostenloses Tool, das genau das kann, was ihr braucht!

Dafür könnt ihr law&Orga nutzen:

Aktenverwaltung

Eine (R)LC muss datenschutzkonforme Akten erstellen, verwalten und für einen bestimmten Personenkreis (und nur diesen!) zugänglich machen. Law&Orga macht es euch einfach, eure Akten zu verwalten, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Seid ihr euch nicht sicher, ob ihr eine*n Mandant*in schon einmal beraten habt? Nutzt die Suchfunktion!

Organisationsverwaltung

Bei Law&Orga könnt ihr auch eure Organisation wie z.B. die Ressortarbeit oder Mandatsvergabe verwalten. Dort können übersichtlich Dokumente und Dateien hochgeladen, gemeinsam bearbeitet oder einfach nur eingesehen werden. Wer weiß nochmal wann unsere Weihnachtsfeier stattfindet? Schaut in den Kalender! Denn dort können nicht nur die individuellen Termine mit den Mandant*innen, sondern auch eure Vereinsaktivitäten abgespeichert werden.

Qualitätssicherung

Wer führt gern ein Protokoll? Niemand. Aber es ist wichtig! Law&Orga hilft durch das vorgefertigte Protokoll in der Akte bei der sauberen Sachverhaltsaufnahme und Dokumentation. Das hilft nicht nur den Mandant*innen, sondern auch den Berater*innen in ihrem Lernprozess. Was tun, wenn der Fall mal komplizierter ist? Schaut einfach über die Suchfunktion, ob sich ein anderes Team bereits mit einem ähnlichen Fall beschäftigt hat und tauscht Euch aus! Fallbezogene Kommunikation z. B. mit Teampartner*innen oder der Verwaltung ist auch innerhalb der Akte möglich.

Statistik

Welche Beratungsschwerpunkte haben wir gerade? Wie viele Mandant*innen haben wir bereits erfolgreich beraten? Law&Orga macht das statistische Auswerten möglich – und einfach. So kann eine (R)LC die eigene Arbeit sowohl für interne Zwecke als auch für die Außendarstellung professionell analysieren. Das ist nicht nur beim Fundraising und der Öffentlichkeitsarbeit nützlich, sondern auch, um systematisch Bedarfsverschiebungen oder Missstände zu erkennen.

Vernetzung

Vernetzung ist wichtig! Law&Orga hilft nicht nur in fachlicher Hinsicht in Bezug auf Wissensmanagement. Es können ebenfalls überregionale Gruppen erstellt werden, die sich über grundlegende Fragen wie z.B. Datenschutz, Bundeskongress, Werte oder Qualitätssicherung austauschen können.

Kontakt:

Refugee Law Clinics Deutschland e.V.
c/o Wigwam eG, Prinzenallee 74, 13357 Berlin
+49 (0) 152 378 43 284
info@rlc-deutschland.de

 

Spendenkonto:

Refugee Law Clinics
Deutschland e.V.
IBAN: DE49 4306 0967 1210 4835 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank Bochum

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ