Geschäftsstelle Berlin

Die Geschäftsstelle ist das zentrale Koordinationsorgan des Dachverbandes und mit dem operativen Geschäft betraut. Die aktuell zwei Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle verantworten in erster Linie die Qualitätssicherung, die Durchführung der Aktivitäten und Programme des Verbandes sowie den weiteren Ausbau der Vereinstätigkeiten einschließlich der Akquise von Fördergeldern.

Telefonisch sind wir wie folgt erreichbar:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 10:00 bis 15:00 Uhr


Mitarbeiter*innen

Lisa Groß
Lisa Groß

Projektkoordinatorin

Ich habe Europäische Studien und Soziologie in Osnabrück und Berlin studiert. Ich freue mich, als neue Projektkoordinatorin die RLC Bewegung von Berlin aus zu unterstützen. Hier behalte ich die organisatorischen Fäden in der Hand, unterstütze alle RLCs in strukturellen Dingen und kümmere mich zusammen mit dem Vorstand um die Finanzverwaltung, Kommunikation, Vernetzung und Akquise. Bisher habe ich inhaltlich zu den Themen Migration und Menschenrechte gearbeitet, zuletzt in der Pressestelle von Amnesty International.

Stefanie Sommer
Stefanie Sommer

ehrenamtlich

Ich habe Politik- und Islamwissenschaft in Münster studiert und mache derzeit meinen Master in Islamwissenschaft an der FU Berlin. Die letzten Jahre habe ich mich inhaltlich v.a. mit besonderer Schutzbedürftigkeit auseinandergesetzt und Organisationen in Form von Übersetzungstätigkeiten oder Öffentlichkeitsarbeit unterstützt, die im Bereich psychosozialer Versorgung Geflüchteter tätig sind. Nun unterstütze ich mit viel Freude die Geschäftsstelle der RLCs Deutschland in den Bereichen Qualitätssicherung und Kommunikation.

Kontakt:

Refugee Law Clinics Deutschland e.V.
c/o Wigwam eG, Prinzenallee 74, 13357 Berlin
+49 (0) 152 378 43 284
info@rlc-deutschland.de

 

Spendenkonto:

Refugee Law Clinics
Deutschland e.V.
IBAN: DE49 4306 0967 1210 4835 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank Bochum

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ